Gillies Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-SQ
Gillies Highway
AUSR52.png
Basisdaten
Betreiber: Dept. of Transport and Main Roads
Straßenbeginn: NA1 Bruce Highway
Gordonvale (QLD)
(17° 6′ S, 145° 47′ O)
Straßenende: N1 Kennedy Highway
Atherton (QLD)
(17° 16′ S, 145° 29′ O)
Gesamtlänge: 53 km

Bundesstaaten:

Queensland

Der Gillies Highway ist eine Fernverkehrsstraße in Queensland, Australien. Er hat eine Länge von 53 km und verläuft in Nordost-Südwest-Richtung von Gordonvale an der Ostküste Australiens bis nach Atherton am Kennedy Highway.

Gleich hinter Little Mulgrave steigt die Straße in Serpentinen durch die Lamb Range in die Atherton Tablelands auf. Über Yungaburra am Südufer des Lake Tinaroo führt sie nach Atherton, wo sich die Atherton Herberton Road als Fortsetzung anschließt.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 14