Giovanni Myra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giovanni Myra (* in Barcelona; † 3. Dezember 1600 in Matera)[1] war ein italienischer römisch-katholischer Geistlicher.

Er wurde am 13. September 1591 zum Bischof von Castellammare di Stabia ernannt. Am 11. März 1596 wurde er zum Erzbischof von Acerenza und Matera ernannt und blieb es bis zu seinem Tod.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag bei diocesiacerenza.it (ital.)