Glückshaut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als „Glückshaut“ werden bezeichnet:

  • Glückshaube: Fruchtblasenrest am Kopf eines Neugeborenen
  • Westerhaube: Ebenfalls Fruchtblasenrest am Kopf eines Neugeborenen, aber auch Kopfhaube des Taufkleids oder gesamtes Taufkleid