Gneisenau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gneisenau ist Namensbestandteil folgender Personen:


Gneisenau ist der Name folgender nach dem Generalfeldmarschall benannter Schiffe:


Gneisenau ist der Name folgender Ortschaften:

  • Gneisenau (Uckerland), Ortschaft der Gemeinde Uckerland, Landkreis Uckermark, Brandenburg, Deutschland
  • Gneisenau, Kreis Gerdauen, Ostpreußen, seit 1945 eine Ortschaft innerhalb der Siedlung Cholmogorje (Wischnjowoje) im Rajon Prawdinsk, Oblast Kaliningrad, Russland
  • Gneisenau, Kreis Lötzen, Ostpreußen, ab 1945: Gnieździenko, untergegangener Ort im Powiat Giżycki, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.