Grupo Reforma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grupo Reforma
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1922
Sitz Washington 629 Ote. Monterrey, NL, MX
Leitung Alejandro Junco de la Vega
(President und CEO)

Rodolfo Junco de la Vega
(Vorsitzender)
Lázaro Ríos
(Vors.)

Branche Medien (Zeitungen Reforma,
Mural,
El Norte (Monterrey),
El Sol (Monterrey))
Website reforma.com
Firmensitz in Mexiko-Stadt

Die Grupo Reforma ist das größte Printmedien-Unternehmen in Mexiko und ganz Lateinamerika. Die Gruppe gibt zehn Tageszeitungen in fünf Städten heraus, darunter die führenden Zeitungen in den größten drei Städten des Landes: Reforma in Mexiko-Stadt, El Norte in Monterrey und Mural in Guadalajara. Reforma verlegt auch die Zeitung Metro in Mexiko-Stadt, Monterrey, Guadalajara, Puebla und Toluca, sowie die nachmittags erscheinende Boulevardzeitung El Sol in Monterrey. Die durchschnittliche Auflage all dieser Blätter summiert sich auf 1,4 Millionen Exemplare pro Tag.

Die Gruppe betreibt auch die größten Websites in Mexiko: reforma.com, elnorte.com und mural.com. Zu ihr gehört die größte mexikanische Nachrichtenagentur, Agencia Reforma.

Weblinks[Bearbeiten]