Grutas Mira Daire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gruta dos Moinhos Velhos, besser als Grutas Mira Daire bekannt, sind ein Höhlenkomplex in der Gemeinde Mira de Aire, im mittelportugiesischen Kreis Porto de Mós.

Die Schauhöhle gilt als größte bekannte Höhle Portugals.

In der Galerie Grande der Gruta Mira Daire
Eingangsbereich zur Gruta Mira Daire

Sie wurde 1947 entdeckt und steht seit 1955 unter Denkmalschutz. Bis heute sind 8.000 Meter bekannt.[1][2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mira d'Aire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.verportugal.net, abgerufen am 13. März 2013
  2. www.monumentos.pt, abgerufen am 13. März 2013

Koordinaten: 39° 32′ 24,4″ N, 8° 42′ 14,4″ W