Guillermo Vázquez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guillermo Vázquez
Spielerinformationen
Voller Name Guillermo Alejandro Vázquez Herrera
Geburtstag 25. Mai 1967
Geburtsort Mexiko-StadtMexiko
Größe 1,76 m
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1984–1990
1990–1991
1991–1992
1992–1994
1994–1998
1998–1999
UNAM Pumas
UAG Tecos
CF Monterrey
UAG Tecos
Toros Neza
CF Pachuca
154 (19)
35 0(6)
23 0(1)
32 0(2)
110 (18)
23 0(2)
Nationalmannschaft
1988–1991 Mexiko 4 0(0)
Stationen als Trainer
2010– UNAM Pumas
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Guillermo Vázquez (* 25. Mai 1967 in Mexiko-Stadt) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, der vorwiegend im Mittelfeld agierte und seit 2006 im Trainerstab seines Exvereins UNAM Pumas tätig ist.

Leben[Bearbeiten]

Vázquez begann seine Profikarriere 1984 bei seinem Heimatverein UNAM Pumas, für den er bis 1990 spielte. Danach stand er bei den UAG Tecos, beim CF Monterrey und bei Toros Neza unter Vertrag, bevor er seine aktive Laufbahn 1999 in Diensten des CF Pachuca beendete.

Seinen größten Erfolg feierte er in der Saison 1993/94, als er mit den Tecos die mexikanische Meisterschaft gewann. Bereits zwei Jahre zuvor gewann er mit Monterrey den einheimischen Pokalwettbewerb.

Darüber hinaus war er dreimal mexikanischer Vizemeister, zweimal davon mit den UNAM Pumas. Was ihm als Spieler mit seinem Heimatverein verwehrt blieb, schaffte er als Trainer beinahe auf Anhieb. Nachdem er die Pumas vor der Saison 2010/11 als Cheftrainer übernommen hatte, gewann er die Meisterschaft der Clausura 2011.

Zwischen 1988 und 1991 kam Vázquez insgesamt viermal für die mexikanische Nationalmannschaft zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

Als Spieler[Bearbeiten]

  • Mexikanischer Meister: 1993/94 (mit UAG Tecos)
  • Mexikanischer Vizemeister: 1984/85 und 1987/88 (mit UNAM Pumas), Verano 1997 (mit Toros Neza)
  • Mexikanischer Pokalsieger: 1991/92 (mit Monterrey)

Als Trainer[Bearbeiten]

  • Mexikanischer Meister: Cla 2011 (mit Pumas)

Weblinks[Bearbeiten]