Gunnar Karlson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gunnar Karlson (2011)

Gunnar Karlson (* 7. April 1958 in Karlskrona) ist ein schwedischer Militär im Rang eines Generalmajors.

Seit 2012 ist er Leiter des Militärischen Nachrichten- und Sicherheitsdienstes (MUST) der schwedischen Streitkräfte. Karlson gehört zu den 89 Personen aus der Europäischen Union, gegen die Russland im Mai 2015 ein Einreiseverbot verhängt hat.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RUS: Russische Visasperrliste. In: yle.fi. 26. Mai 2015, abgerufen am 20. September 2016 (PDF 23 KB).