Guo Jia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Guo Jia

Guo Jia (chinesisch 郭嘉, Pinyin Guō Jiā; * 170 in Yangzhai, Yingchuan (heute Yuzhou, Henan); † 207), Großjährigkeitsname Fengxiao (chinesisch 奉孝, Pinyin Fèngxiào), war ein Berater des Kriegsherrn Cao Cao in der späten östlichen Han-Dynastie.

Während seiner elfjährigen Dienstzeit hat er Cao Cao durch seinen Scharfsinn und seine Weitsicht unterstützt. Seine Strategien waren ursächlich für Caos Triumphe über seine Rivalen Lü Bu und Yuan Shao. Er hat zum Beispiel bereits vier Jahre vor Cao Caos Sieg über Yuan Shao bei der Schlacht von Guandu vorhergesagt, dass Cao Cao gewinnen könne, wenn der die 10 Vorteile herausstelle, die er über seinen Gegner habe.

Chinesische Personennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Guo ist hier somit der Familienname, Jia ist der Vorname.