Gurkha (Zigarre)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zigarren der Marke Gurkha werden durch den Hersteller Gurkha Cigar Company aus Miami, Vereinigte Staaten hergestellt und vertrieben.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Legende nach waren Gurkha-Soldaten die Erfinder der Gurkha-Zigarren.[1] Der gebürtige Inder Kaizad Hansotia hat die Marke samt kompletter Zigarrenladung 1989 bei einem Urlaubsaufenthalt in Goa für nur $149 gekauft und anschließend die Gurkha Cigar Company in Miami gegründet.[2]

Einzelmarken[Bearbeiten]

Besonders renommiert ist die Majesty's Reserve-Zigarre, die aus 18 Jahre altem Tabak und Louis XIII Cognac hergestellt wird und als teuerste Zigarre der Welt gilt.[2] Dieses Produkt mit extrem limitierter Produktion wird für $15.000 pro Kiste verkauft. Gurkha-Zigarren werden deshalb als der Rolls Royce unter den Zigarren[1] beschrieben.

Einzelmarken der Firma sind:[3]

  • Ancient Reserve
  • Ancient Warrior
  • Assassin
  • Avenger
  • The Beast
  • Beauty
  • Black Dragon
  • Blend 101
  • Centurian
  • Crest
  • Crest L'Grand
  • Dragon Fire
  • Dragon Fury
  • Elegance
  • Empire Series
  • Evil
  • G3
  • G-Series
  • Genghis Khan
  • Grand Age
  • Grand Reserve
  • His Majesty's Reserve
  • Legend
  • Regent
  • Marqueza
  • Master Select
  • Royal Reserve
  • Signature Black 1887
  • Signature Red 1887
  • Status
  • Symphony
  • Titan
  • Triple Ligero
  • Vintage Shaggy
  • Viper
  • Warlord


Literatur[Bearbeiten]

Dieter H. Wirtz: Das Zigarren-Lexikon, Droemer-Knaur, München 2000 ISBN 3-426-27191-5

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Industry Leaders Magazine: Gurkha Cigars: The Rolls Royce of Cigars
  2. a b Steve Nathan, "The Man Behind the Gurkha," Cigar Magazine, Vol. 7, No. 4 (Winter 2010), pp. 61-66.
  3. gurkhacigars.com.