HMS Suffolk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

HMS Suffolk ist der Name von insgesamt 5 britischen Schiffen, die nach Suffolk, einer britischen Verwaltungseinheit (county) benannt wurden:

  • HMS Suffolk (1765), Linienschiff dritter Klasse mit 70 Kanonen
  • HMS Suffolk (1694), Lagerschiff mit 30 Kanonen
  • HMS Suffolk (1765), Linienschiff dritter Klasse mit 74 Kanonen
  • HMS Suffolk (1805), Gefangenenschiff, ursprünglich 1765 unter dem Namen HMS Sultan vom Stapel gelaufen.
  • HMS Suffolk (1903), Panzerkreuzer der Monmouth-Klasse
  • HMS Suffolk (55) (1926), Schwerer Kreuzer der County-Klasse