Haupt Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Haupt Verlag AG (ehemals Verlag Paul Haupt) ist ein Schweizer Verlag mit eigener Buchhandlung mit Sitz in Bern[1].

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pro Jahr erscheinen etwa 100 neue Titel, lieferbar sind ca. 800 Bücher. Das Unternehmen wird von einer fünfköpfigen Geschäftsleitung geführt und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter.[2] Der Verwaltungsrat umfasst drei Personen, der Präsident ist Manuel Ruchti.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag geht zurück auf die 1906 von Max Drechsel gegründete Akademische Buchhandlung für Medizin und Naturwissenschaft, die 1908 um einen Verlag erweitert wurde. Nach dem Tod des Unternehmers 1918 wurden Buchhandlung und Verlag vom Mitarbeiter Paul Haupt übernommen.[3] 1946 wurde die Druckerei Gustav Grunau in Bern angegliedert.[4] 1963 wurde das Unternehmen in eine Familien-AG umgewandelt.[3] 1967 wurde die Buchhandlung Bartlomé in Interlaken übernommen.[4] Pauls Sohn Max Haupt baute den Verlag aus. Seit 2003 gehört der Verlag dem Enkel Matthias Haupt.[2]

2017 wurde der Verlag zum Schweizer Verlag des Jahres gewählt.[5]

Schwerpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag Paul Haupt hatte seine Schwerpunkte in den Bereichen Belletristik, wissenschaftliche Publikationen, Sachbücher und Helvetica. Er war der erste Verlag der Werke Albert Schweitzers.[4] Heute präsentiert sich das Unternehmen als «moderner, innovativer ‹special interest›-Anbieter» und nennt die Schwerpunkte Gestaltung und Design sowie Naturbücher.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Linsmayer: Bücher, die gebraucht werden: Vor 100 Jahren wurde die mit der Universität Bern eng verbundene Verlagsbuchhandlung Haupt gegründet. In: Der Bund. 30. September 2006.
  • Haupt- und Nebensachen 1906–2006: Chronik eines hundertjährigen Verlagshauses. Haupt, Bern 2006.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Haupt Verlag AG, Internet-Auszug, Handelsregister des Kantons Bern, abgerufen am 6. Februar 2016.
  2. a b c Firmenportrait, Website des Haupt Verlags, abgerufen am 6. Februar 2016.
  3. a b Dokumentation deutschsprachiger Verlage. 14. Ausgabe. Olzog, München 1999, S. 135.
  4. a b c Andrea Weibel: Haupt, Paul. In: Historisches Lexikon der Schweiz.
  5. Was wünschen Sie sich vom deutschen Buchhandel, Herr Heins?, buchmarkt.de, 16. Juli 2017, abgerufen am 16. Juli 2017.