Heidrun Schleef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heidrun Schleef (* 1962 in Melle, Deutschland)[1] ist eine deutsche Drehbuchautorin und Hochschullehrerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heidrun Schleef studierte am Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom. Anschließend arbeitete sie als Script Doctor[2] und etablierte sich mit in der 1995 erschienenen und von Mimmo Calopresti inszenierten und Nanni Moretti produzierten Filmdrama Das zweite Mal als ernsthafte Drehbuchautorin. Sie arbeitet fast ausschließlich beim italienischen Film und häufig für Autorenfilmer. Neben ihrer Drehbuchtätigkeit unterrichtet sie als Hochschullehrerin auch angehende Drehbuchautoren.[3]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heidrun Schleef, repubblica.it
  2. Durch die Hintertür, dradio.de
  3. Conversazione con Heidrun Schleef (n. BFM)@1@2Vorlage:Toter Link/www02.unibg.it (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., unibg.it