Hermokrates (Koroplast)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hermokrates (griechisch Ἑρμοκράτης) war ein griechischer Koroplast, der im 2. Jahrhundert v. Chr. in Myrina tätig war.

Hermokrates ist nur von Signaturen auf zwei Typen griechischer Tonstatuetten drapierter Frauen. Beide fanden ihren Weg in die Berliner Antikensammlung. Eine befindet sich dort noch heute[1], die andere ist mittlerweile verschollen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inventarnummer TC 7741