Higashi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Higashi ist der Familienname folgender Personen:


Higashi (, „Ost“) ist außerdem der Name mehrerer japanischer Gebietskörperschaften und Verwaltungseinheiten:

  • Gemeinden
    • Higashi-son, ein Dorf (-son) im Kreis (-gun) Kunigami der Präfektur (-ken) Okinawa, siehe Higashi (Okinawa)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf (-mura) im Kreis Nishi-Shirakawa der Präfektur Fukushima, siehe Higashi (Fukushima)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Kita-Saitama der Präfektur Saitama, siehe Higashi (Saitama)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Kami-Habu der Präfektur Chiba, siehe Higashi (Chiba)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Minami-Uonuma der Präfektur Niigata, siehe Higashi (Niigata)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Kita-Saku der Präfektur Nagano, siehe Higashi (Nagano)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Gujō der Präfektur Gifu, siehe Higashi (Gifu)
    • Higashi-son, ein ehemaliges Dorf im Kreis Iwami der Präfektur Tottori, siehe Higashi (Tottori)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Hikawa der Präfektur Shimane, siehe Higashi (Shimane)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Numakuma der Präfektur Hiroshima, siehe Higashi (Numakuma)
    • Higashi-mura, ein ehemaliges Dorf im Kreis Sera der Präfektur Hiroshima, siehe Higashi (Sera)
  • Bezirke (-ku) von designierten Großstädten (seirei shitei toshi)
  • als Higashi, Higashichō oder Higashimachi Ortsteile zahlreicher Gemeinden
  • vor- oder nachgestellter Namensbestandteil (im Lateinischen wahlweise zusammengeschrieben, mit Bindestrich oder ganz abgetrennt) zahlreicher Landkreise, Gemeinden, Ortsteile und anderer geographischer Bezeichnungen in Japan, z.B. in Higashi Nihon, Ostjapan

Siehe auch: Azuma, eine andere japanische Lesung von

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.