Hotevilla-Bacavi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hotevilla-Bacavi
Navajo County Incorporated and Unincorporated areas Hotevilla-Bacavi highlighted.svg
Lage im County und in Arizona
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
County:

Navajo County

Koordinaten: 35° 55′ N, 110° 40′ W35.923055555556-110.6655555555611919Koordinaten: 35° 55′ N, 110° 40′ W
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 767 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 24,9 Einwohner je km²
Fläche: 30,8 km² (ca. 12 mi²)
davon 30,8 km² (ca. 12 mi²) Land
Höhe: 11919 m
FIPS:

04-33945

GNIS-ID: 1853160

Hotevilla-Bacavi (Hopi: Hotvela-Paaqavi, auch als Third Mesa bezeichnet) ist ein Census-designated place im Navajo County im US-Bundesstaat Arizona. Hotevilla-Bacavi hat 767 Einwohner auf einer Fläche von 30,8 km². Er liegt in der Hopi Reservation innerhalb der Navajo Nation.

Die Erstbesiedelung von Hotevilla erfolgte durch die Feindseligen, eine Gruppe von Hopibewohnern, die 1906 aus dem nahegelegenen Oraibi vertrieben wurden. Hintergrund waren ideologische Zwistigkeiten über den kulturellen Einfluss von weißen Siedlern, Soldaten und Missionaren, dem sich die Feindseligen widersetzten. Ein späterer Versuch der Reintegration führte zu einer weiteren Abspaltung und zur Gründung von Bacavi. Dieses schloss sich im weiteren Verlauf mit Hotevilla zur heutigen Siedlung zusammen.

Bildung[Bearbeiten]

Hotevilla-Bacavi liegt im Cedar Unified School District. Die White Cone High School in First Mesa versorgt auch dieses Dorf.