Hufnagel (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hufnagel

Die Gründungsband mit Peter Behrendt, Frank Melkert, Manfred Müller, v. l. n. r. (1979)
Allgemeine Informationen
Herkunft Berlin, Deutschland
Genre(s) Country
Gründung 1979, 1989
Auflösung 1986
Website www.hufnagel-berlin.de
Aktuelle Besetzung
Peter Behrendt (Piet Violin) (1979–1986, seit 1989)
Olaf Sommer (seit 2003)
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug, Perkussion (1979–1986)
Manfred Müller
Gitarre, Gesang
Frank Melkert (1979–1980)
Achim Krüger (1980–1986, 1989–?)
Gitarre
Gerd Wagner (1989–?)

Hufnagel ist eine Country-Band aus Berlin.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1979 wurde die Band von Peter Behrendt, Manfred Müller und Frank Melkert gegründet. Inspiriert durch die Musiker wie Crosby, Stills, Nash & Young, Bob Dylan, Johnny Cash und John Denver spielten sie anfangs als reine Coverband, bevor sie in den 1980er Jahren auch eigene Stücke aufnahmen.

Im Jahr 1986 kam es zu einem vorläufigen Ende der Band, als Behrendt zur Band Earthwood Family wechselte.

Im Frühling 1989 wurde Hufnagel um Gründer Behrendt neu formiert. Es folgte die Veröffentlichung des ersten Albums "Texastraum" aus eigener Produktion. Die Band gastierte gemeinsam mit Größen der damaligen Country-Szene wie Truck Stop, Gunter Gabriel, Tom Astor, Western Union und Linda Feller auf allen namhaften Countrymusik-Festivals und Truckerfesten Deutschlands. Ebenso folgten einige Fernsehauftritte.

Hufnagel (1989)

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994:Texastraum
  • 1996: Herz & Verstand
  • 2004: The Best Of
  • 2012: Christmas modern Violin

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993: Halleluja, alles klar
  • 1996: Rio Verde

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]