I’m a Cult Hero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

I’m a Cult Hero ist eine Single, die von einer erweiterten Besetzung von The Cure unter dem Namen Cult Hero veröffentlicht wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Single wurde von Robert Smith (Sänger und Gitarrist von The Cure) und Simon Gallup (damals Bassist von The Magspies) als eine Art Test aufgenommen, ob sie musikalisch miteinander kompatibel waren. Smith zog Gallup als Ersatz für Michael Dempsey (den damaligen Bassisten von The Cure) in Betracht, da Smith und er sowohl persönliche als auch Differenzen im Bezug auf die Band hatten.

Die Stücke wurden für den ortsansässigen Briefträger von Horley, Frank Bell, geschrieben und auch von ihm gesungen. Außerdem ist er auch auf dem Cover der Single abgebildet. Des Weiteren wirkten auch der Ex-The-Cure-Gitarrist Porl Thompson, der Keyboarder von The Magspies, Matthieu Hartley, sowie weitere Freunde, Familienangehörige der beiden Initiatoren und Mitglieder der ortsansässigen Band The Obtainers mit.

Mitwirkende[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]