I Am Arrows

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
I Am Arrows
I Am Arrows (2010)
I Am Arrows (2010)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Indie-Rock
Gründung 2009
Aktuelle Besetzung
Sänger
Andy Burrows
Bass
Ben Burrows
Leadgitarre
Adam Chetwood
Schlagzeug
Ben Chetwood
Gitarre
Nick Hill
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Sun Comes Up Again
  UK 38 28.08.2010 (1 Wo.)
Singles
Green Grass
  UK 64 21.08.2010 (2 Wo.)
[1]

I Am Arrows ist eine britische Indierockband.

Biografie[Bearbeiten]

Nachdem der Schlagzeuger Andy Burrows von Razorlight 2008 bereits ein Soloalbum veröffentlicht hatte, verließ er im Jahr darauf die Band und gründete I Am Arrows zuerst als Soloprojekt. Er produzierte das Album Sun Comes Up Again in Eigenregie. Für die Liveauftritte holte er sich aber weitere Musiker dazu, unter anderem seinen jüngeren Bruder Ben, und erweiterte I Am Arrows zu einer fünfköpfigen Band.

Das Album und die Vorabsingle Green Grass erschienen im August 2010 und erreichten mittlere Platzierungen in den UK-Charts. Nach Sun Comes Up Again machte Andy Burrows Ende 2011 ein Album zusammen mit Tom Smith (Sänger der Editors), ein Jahr später folgte ein Soloalbum von Andy Burrows.[2]

Diskografie[Bearbeiten]

Album

  • Sun Comes Up Again (2010)

Singles

  • Green Grass (2010)

Quellen[Bearbeiten]

  1. UK-Chartstatistik
  2. Who is Andy Burrows? - CD-Kritik: Andy Burrows - Company

Weblinks[Bearbeiten]