Internationaler Flughafen Golosón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flughafen Golosón
Goloson Airport Honduras aerial 1987.JPEG
Kenndaten
ICAO-Code MHLC
IATA-Code LCE
Koordinaten
15° 44′ 34″ N, 86° 51′ 8″ WKoordinaten: 15° 44′ 34″ N, 86° 51′ 8″ W
12 m (39 ft.) über MSL
Basisdaten
Betreiber InterAirports
Start- und Landebahn
07/25 2950 m × 45 m Asphalt

Der Flughafen Golosón (spanisch: Aeropuerto Internacional Golosón) ist ein Flughafen westlich von La Ceiba im Departamento Atlántida an der Nordküste von Honduras, auch bekannt als Flughafen La Ceiba (spanisch: Aeropuerto de La Ceiba) und Militärflugplatz Hector C. Moncada (spanisch: Base Aérea Hector C. Moncada)

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen befindet sich 12 m ü. MSL. Er besitzt eine Start- und Landebahn (07/25) aus Asphalt mit 2950 m Länge.[1]

Fluggesellschaften und Verbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Boeing 737-800 der CanJet Airlines 2010 in Golosón

Charterflug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frachtfluggesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MHLC – GOLOSÓN Internacional