Internationales Jahr der Behinderten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Briefmarke der Deutschen Bundespost (1981): Internationales Jahr der Behinderten

Das Internationale Jahr der Behinderten wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1976 für das Jahr 1981 ausgerufen. Die in der DDR verwendete offizielle Bezeichnung lautete Internationales Jahr der Geschädigten. In der Bundesrepublik wurde das Jahr unter das Motto „Einander verstehen – miteinander leben!“ gestellt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]