Islam (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Islam ist der Name einer der drei monotheistischen Weltreligionen. Der Begriff kommt vom arabischen إسلام islām, Unterwerfung, Hingabe an den einzigen Gott. Siehe dazu Islam.


Islam bzw. İslam ist der Familien- bzw. Künstlername folgender Personen:


und der Vorname folgender Personen:


sowie der Name einer belgischen Partei, siehe Islam (Partei)

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.