Ivar Lykke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ivar Lykke

Ivar Lykke (* 9. Januar 1872 in Trondheim; † 6. Januar 1949) war ein norwegischer konservativer Politiker. Er war Vorsitzender der konservativen Partei Høyre von 1923 bis 1926, und norwegischer Ministerpräsident und Außenminister von 5. März 1926 bis 28. Januar 1928.

VorgängerAmtNachfolger

Johan Ludwig Mowinckel
Ministerpräsident von Norwegen
19261928

Christopher Hornsrud