Jacques Fontanille

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacques Fontanille (* 1948) ist ein französischer Semiotiker. Er ist Professor an der Université de Limoges und Inhaber des Lehrstuhls für Semiotik am Institut universitaire de France[1].

Fontanille arbeitet im Bereich der theoretischen Semiotik, der literarischen Semiotik und der visuellen Semiotik.

Anmerkungen und Hinweise[Bearbeiten]

  1. « Présentation de Jacques Fontanille », dans Louis Hébert (dir.), Signo [en ligne], Rimouski (Québec), http://www.signosemio.com

Weblinks[Bearbeiten]