Jeniferever

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Jeniferever
Jeniferever at Comet Club in Berlin May 2011.jpg
Allgemeine Informationen
Genre(s) Post-Rock
Gründung 1996
Website http://www.jeniferever.com/
Aktuelle Besetzung
Kristofer Jönson
Martin Sandström
Olle Bilius
Fredrik Aspelin

Jeniferever ist eine Band aus Uppsala, Schweden, welche sich 1996 gründete. Ihre Musik kann weitgehend als eine Mischung aus Ambient, Indie Rock und Post-Rock beschrieben werden. Sie ist eher langsam, melodisch und besitzt Ähnlichkeiten zur Orchestermusik wie zum Beispiel eine Klimax. Jeniferevers Sound ist zu vergleichen mit Bands wie The Appleseed Cast und Sigur Rós.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben & EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jeniferever (10" EP) (2002)
  • The Next Autumn Soundtrack & Jeniferever (The Next Autumn Soundtrack & Jeniferever) (Split EP) (2003)
  • Iris (EP) (2004)
  • Choose a Bright Morning (2006) (Drowned In Sound Recordings)
  • Nangijala (EP) (2008)
  • Spring Tides (2009) (Monotreme Records)
  • Silesia (2011) (Monotreme Records)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • From Across the Sea (2006)
  • The Sound of Beating Wings (2006)
  • Alvik (2006)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]