Jules Lanclume

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jules Lanclume (* 25. Juli 1991) ist ein französischer Radrennfahrer aus dem Überseedépartement Guadeloupe.[1]

Lanclume konnte sich bei der Tour de la Guadeloupe 2010 auf der dritten und der sechsten Etappe jeweils unter den Top-5 platzieren. Im Jahr 2011 gewann er bei seiner Heimatrundfahrt die sechste Etappe, womit er seinen ersten Erfolg auf der UCI America Tour feiern konnte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Einheimische Jules Lanclume gewinnt die 6. Etappe der Tour de la Guadeloupe (Radsportseiten.net vom 12. August 2011)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]