Kånna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kånna
Sweden Kronoberg location map.svg
Kånna
Kånna
Lokalisierung von Kronoberg in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Kronobergs län
Historische Provinz (landskap): Småland
Gemeinde (kommun): Ljungby
Koordinaten: 56° 47′ N, 13° 54′ OKoordinaten: 56° 47′ N, 13° 54′ O
SCB-Code: 1900
Status: Tätort
Einwohner: 324 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 0,47 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 689 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Kronobergs län

Kånna ist eine Ortschaft (tätort) in der schwedischen Provinz Kronobergs län und der historischen Provinz Småland. Der Ort in der Gemeinde Ljungby liegt etwa vier Kilometer südlich von Ljungby am Fluss Lagan nahe der Europastraße 4.

Die Kirche in Kånna

Im Ort ist die Verpackungsfirma "Emballator Lagan Plast AB" ansässig. Der Großteil der Einwohner pendelt jedoch nach Ljungby. Des Weiteren existieren in Kånna eine Vorschule, ein Freizeitheim, eine Jugendherberge sowie eine Schule für die Jahrgänge 0-6. Die Schüler der Jahrgänge 7-9 besuchen die "Astradskolan" in Ljungby.

Im Ort findet sich auch "Höga Rör", eine Grabstelle aus der Bronzezeit.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)