KES (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<kes> Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit

Beschreibung Fachzeitschrift
Fachgebiet IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Datensicherheit
Sprache Deutsch
Verlag DATAKONTEXT GmbH (Deutschland)
Erstausgabe 1985
Erscheinungsweise zweimonatlich
Verbreitete Auflage 8.679 Exemplare
(2015/2016[1])
Chefredakteur Norbert Luckhardt
Weblink www.kes.info
ISSN

Die <kes> – Die Zeitschrift für Informations-Sicherheit ist eine 1985 gegründete Zeitschrift zu Telekommunikations- und IT-Sicherheitsthemen. Das Akronym kes steht ursprünglich für Kommunikations- und EDV-Sicherheit. Der Titel der Zeitschrift wurde beim umfassenden Redesign im Jahre 2003 geändert, um dem sich anbahnenden Paradigmenwechsel von der IT-Sicherheit zur Informations-Sicherheit Rechnung zu tragen[2].

Die Hauptzielgruppe der Zeitschrift sind Unternehmen und Behörden im deutschsprachigen Raum. Dabei wendet sich die Zeitschrift an IT-Sicherheitsverantwortliche aus allen Bereichen einer Organisation. Neben der Behandlung von organisatorischen Themen, behandelt die Zeitschrift auch technische Themen und darüber hinaus nach eigenen Angaben sicherheitsrelevanten Themen von Audits über Sicherheits-Policies bis hin zu Verschlüsselung und Zugangskontrolle[3].

Die Zeitschrift ist das offizielle Organ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und enthält veröffentlichungspflichtige Informationen (zum Beispiel Zertifizierungsberichte).

Sie erscheint alle zwei Monate bei DATAKONTEXT, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm. Bis Ende 2015 gehörte die <kes> zum SecuMedia Verlag (früherer Name Peter Hohl Verlag).[4] 2015/2016 hatte die Zeitschrift nach eigenen Angaben eine durchschnittliche Druckauflage von 9117 und eine tatsächlich verbreitete Auflage (tvA) von 8679 Exemplaren.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b <kes> Mediadaten 2017 (Memento des Originals vom 28. Januar 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kes.info(PDF; 4,4 MB)
  2. Norbert Luckhardt: Editorial – Rückblick voraus In: <kes>. Nr. 1, März 2009, ISSN 1611-440X, S. 3–6.
  3. Zielgruppe
  4. DATAKONTEXT übernimmt IT-Sicherheits-Geschäft von SecuMedia. In: swmh.de. Südwestdeutsche Medienholding GmbH, 2015, abgerufen am 30. Januar 2017.