Kabinett Geingob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Kabinett Geingob bezeichnet die aktuelle Regierung Namibias unter Staatspräsident Hage Geingob seit dem 21. März 2015. Es besteht aus Mitgliedern der regierenden SWAPO-Partei. Diese gewann bei der Parlamentswahl in Namibia 2014 77 der zu wählenden 96 Sitze in der Nationalversammlung.

Das Kabinett wird aus dem Präsidenten, Vizepräsidenten (neu geschaffenes Amt), dem Premierminister, dem Vizepremierminister und den durch den Präsidenten ernannten Ministern gebildet. Der Premierminister ist der Regierungschef; er koordiniert alle Regierungsbehörden, Ministerien und andere staatliche Behörden.

Das Kabinett wurde am 21. März 2015 eingesetzt und am 8. Februar 2018 erstmals umgebaut.[1] Attorney General war zwischen dem 25. März 2015 und 8. Februar 2018 Albert Kawana. Seitdem hat Sacky Shanghala das Amt inne.

Kabinett[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kabinett Geingob – seit dem 21. März 2015 bzw. 8. Februar 2018
Ministerium Foto Name Partei
Staatspräsident
Hage Geingob.jpg
Hage Geingob SWAPO
Vizepräsident
(inklusive Veteranenangelegenheiten)
Nangolo Mbumba.jpg
Nangolo Mbumba (seit 8. Februar 2018)
Nickey Iyambo (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Premierminister
Saara Kuugongelwa-Amadhila.jpg
Saara Kuugongelwa-Amadhila SWAPO
Vizepremierminister
NetumboNandi-Ndaitwah 03-2015.jpg
Netumbo Nandi-Ndaitwah SWAPO
Präsidialminister für Nationale Planung
Transparent.gif
Obeth Kandjoze (seit 8. Februar 2018)
Tom Alweendo (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Minister für Präsidentschaftsangelegenheiten
(ehemals inklusive Generalstaatsanwalt)
Transparent.gif
Martin Andjaba (seit 2018)
Immanuel Ngatjizeko (8. Februar 2018–21. Februar 2018[2])
Frans Kapofi (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Internationale Zusammenarbeit und Kooperation
(ehemals Außenministerium)
Sierra Leone Minister of Foreign Affairs and Namibia Minister of Foreign Affairs.jpg
Netumbo Nandi-Ndaitwah SWAPO
Finanzministerium
Ministerial Conference 2013 (11221067275).jpg
Calle Schlettwein SWAPO
Verteidigungsministerium
Transparent.gif
Penda ya Ndakolo SWAPO
Ministerium für Innere Angelegenheiten und Einwanderung
Transparent.gif
Frans Kapofi (seit 8. Februar 2018)
Pendukeni Iivula-Ithana (bis 1. Februar 2018)[3]
Ministerium für Höhere Bildung, Training und Innovation
(ehemals Teil des Bildungsministerium)
Transparent.gif
Itah Kandji-Murangi SWAPO
Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur
(ehemals Teil des Bildungsministerium bzw. Ministerium für Jugend, Nationaldienste, Sport und Kultur)
Transparent.gif
Katrina Hanse-Himarwa SWAPO
Ministerium Industrialisierung, Handel und SME-Entwicklung
(ehemals Ministerium für Handel und Industrie)
Tjekero Tweya (cropped).jpg
Tjekero Tweya (seit 8. Februar 2018)
Immanuel Ngatjizeko (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für städtische und ländliche Entwicklung
(ehemals Ministerium für Regionale und Lokale Verwaltung, Wohnbau und Ländliche Entwicklung)
Transparent.gif
Peya Mushelenga (seit 8. Februar 2018)
Sophia Shaningwa (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt
(ehemals Teil des Ministeriums für Arbeit und Soziales)
Zephania Kameeta.jpg
Zephania Kameeta SWAPO
Ministerium für Gesundheit und Soziale Dienste
Transparent.gif
Bernard Haufiku SWAPO
Ministerium für Staatsunternehmen *neu*
Transparent.gif
Leon Jooste SWAPO
Ministerium für Öffentliche Arbeiten und Verkehr
Transparent.gif
John Mutorwa (seit 8. Februar 2018)
Alpheus ǃNaruseb[Khi 1] (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Sicherheit
Transparent.gif
Charles Namoloh SWAPO
Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Forstwirtschaft
Transparent.gif
Alpheus ǃNaruseb (seit 8. Februar 2018)
John Mutorwa(bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Landreform
(ehemals Ministerium für Ländereien und Umsiedlung)
Utoni Nujoma (cropped).jpg
Utoni Nujoma SWAPO
Ministerium für Information und Kommunikationstechnologie
Transparent.gif
Stanley Simataa (seit 8. Februar 2018)
Tjekero Tweya (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Gleichberechtigung und Kinderwohlfahrt
Transparent.gif
Doreen Sioka SWAPO
Justizministerium
Transparent.gif
Sacky Shangala (seit 8. Februar 2018)
Albert Kawana (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Arbeit, Gewerkschaftsbeziehungen und Arbeitsplatzschaffung
(ehemals Ministerium für Arbeit und Soziales)
Erkki Nghimtina.jpg
Erkki Nghimtina SWAPO
Ministerium für Fischerei und Meeresressourcen
Transparent.gif
Bernhard Esau SWAPO
Ministerium für Bergbau und Energie
Transparent.gif
Tom Alweendo (seit 8. Februar 2018)
Obeth Kandjoze (bis 8. Februar 2018)
SWAPO
Ministerium für Umwelt und Tourismus
Mark Simmonds, Johanna Benson and Pohamba Shifeta.jpg
Pohamba Shifeta SWAPO
Ministerium für Jugend, Nationaldienste und Sport
(ehemals Ministerium für Jugend, Nationaldienste, Sport und Kultur)
Transparent.gif
Erastus Utoni (seit 8. Februar 2018)
Jerry Ekandjo (bis 1. Februar 2018)[4]
SWAPO

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statement by His Excellency Dr Hage G. Geingob, President of the Republic of Namibia, at the opening of the First Cabinet Meeting, Republic of Namibia, 8. Februar 2018.
  2. Honourable Immanuel Ngatjizeko relieved of Ministerial Duties. Office of the President, 21. Februar 2018.
  3. Geingob fires home affairs minister. Namibian Sun, 1. Februar 2018.
  4. Ekandjo also sent packing. Namibian Sun, 1. Februar 2018.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anmerkung: Dieser Artikel enthält Schriftzeichen aus dem Alphabet der im südlichen Afrika gesprochenen Khoisansprachen. Die Darstellung enthält Zeichen wie z. B. ǀ, ǁ, ǂ und ǃ. Nähere Informationen zur Aussprache langer oder nasaler Vokale oder bestimmter Klicklaute finden sich unter Khoekhoegowab.