Kammer-Morgen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Der Küstriner Kammer-Morgen war eine Bezeichnung für ein Flächenmaß am gleichnamigen Ort.

  • 1 Kammer-Morgen = 484,4 Quadratruten (rheinländische)[1]
  • 1 Kammer-Morgen = 484,51 Quadratruten (Brandenburger), etwa 7030,24 Quadratmeter
    • 1 Quadratrute (Brandenburger) = 14,18 Quadratmeter[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Leipziger Handwörterbuch der Handlungs-, Comptoir- und Warenkunde nebst einem Europäischen Handlungs-Adreß-Buche. Band 2, F. A. Brockhaus, Leipzig 1819, Anlagen, S. 195 (Digitalisat in der Google-Buchsuche).
  2. Neueste Geld-, Münz-, Maß- und Gewichtskunde für Kaufleute und Geschäftsmänner, Verlag des Kontors der allg. Handlungs-Zeitung. Nürnberg 1814, S. 116 (Digitalisat in der Google-Buchsuche).