Kammerchor Nürnberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kammerchor Nürnberg
Kammerchor Nürnberg unter der Leitung von Christian Bischof, 2018
Sitz: Nürnberg, Deutschland
Gründung: 1968
Gattung: Gemischter Kammerchor
Leitung: Christian Bischof
Stimmen: ca. 30 (Chor (Musik))
Website: www.kammerchor-nuernberg.de

Der Kammerchor Nürnberg wurde 1968 als „Kammerchor St. Lorenz“ gegründet und besteht aus rund dreißig aktiven Sängern und Sängerinnen.

Repertoire[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Chor hat sich die Pflege geistlicher Chormusik des 16. und 17. Jahrhunderts sowie zeitgenössischer Komponisten zur Aufgabe gemacht. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Interpretationen der Werke Nürnberger Künstler (Hugo Distler, Hans Leo Hassler), sowie auf der Darbietung „ungewöhnlicher und selten aufgeführter Werke“.[1]

Musikalische Leitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Chor steht seit Januar 2018 unter der musikalischen Leitung von Christian Bischof.[1]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1979: Choralpassion[2]
  • 1990: Die Weihnachtsgeschichte des Lukas[3]
  • 1996: Klingende Schätze der Nürnberger Kirchenmusik[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b http://www.kammerchor-nuernberg.de/
  2. Choralpassion im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek
  3. Die Weihnachtsgeschichte des Lukas im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek
  4. Klingende Schätze der Nürnberger Kirchenmusik im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek