Karim Konaté

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Karim Konaté
Spielerinformationen
Voller Name Lassina Abdoul Karim Konaté
Geburtstag 20. Mai 1987
Geburtsort NiameyNiger
Größe 184 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
1998–2003
2003–2005
Sahel SC
Cotonsport Garoua
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2009
2009–2010
2010
2010–2013
2013
2013–2014
2013–2014
2014–
Sahel SC
Cotonsport Garoua
al-Ittihad Tripolis
US Monastir
Cotonsport Garoua
Lokomotive Sofia
FC Metz
FC Metz B
SAS Épinal






3 0(0)
17 0(0)
15 0(0)
Nationalmannschaft2
2006– Niger 45 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Januar 2015

2 Stand: 30. Januar 2015

Lassina Abdoul Karim Konaté (* 20. Mai 1987 in Niamey) ist ein nigrischer Fußballspieler.

Werdegang[Bearbeiten]

Vereinsstationen[Bearbeiten]

Konaté begann seine Karriere 2005 beim nigrischen Verein Sahel SC. Dort verblieb er zwei Jahre, eher zum kamerunischen Verein Cotonsport Garoua wechselte. Dort spielte er nur eine Saison, ehe er 2009 zum libyschen Verein al-Ittihad Tripolis wechselte. 2010 wechselte er zum tunesischen Verein US Monastir. Noch im gleichen Jahr wechselte er wieder zum Cotonsport Garoua, wo er drei Jahre für den Verein spielte. Im März 2013 verließ er Kamerun, um für Lokomotiv Sofia zu spielen. Im August 2013 unterschrieb er beim FC Metz ein Ein-Jahres-Vertrag, wo er lediglich auf drei Profi-Ligaeinsätzen kam. Im Sommer 2014 wechselte er Ablösefrei zum französischen Drittligisten SAS Épinal.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Konaté gab 2006 sein Debüt in der nigrische Nationalmannschaft und bestritt seither mindestens 45 Spiele für sein Land. So gehörte er auch zum Kader für die Fußball-Afrikameisterschaft 2012 und die Fußball-Afrikameisterschaft 2012. Auch in der Qualifikation zu den Weltmeisterschaften 2010 und 2014 wurde er eingesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]