Kasachische Nationale Technische Universität Almaty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kasachische Nationale Technische Universität Almaty
Logo
Gründung 1934
Ort Almaty
Land KasachstanKasachstan Kasachstan
Rektor Scheksenbek Makejewitsch
Adilow
Studenten 14.585 (2008)[1]
Mitarbeiter 1.371 (2008)[1]
Website www.ntu.kz

Die Kasachische Nationale Technische Universität Almaty (kasachisch Қ. И. Сәтбаев атындағы Қазақ ұлттық техникалық университеті, russisch Казахский Национальный Технический Университет, englisch Kazakh National Technical University) ist eine Universität in Almaty in Kasachstan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität entstand 1934 in Almaty als Kazakh Mining and Smelting Institute aus dem 1933 gegründeten Semipalatinsk Geological Survey Institute. 1960 folgte die Umbenennung in Kazakh Polytechnical Institute und 1994 in Kazakh National Technical University. Den Namenszusatz K. Satpaev erhielt die Hochschule 1999 und ihren Universitätsstatus 2001.[2]

Satpayev monument.jpg
Denkmal von K. Satpaev

Institute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die heutige Universität besteht aus elf Instituten:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Satbayev Kazakh National Technical University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Independent Quality Assurance Agency: Каzakh National Technical University named after K. Satpaev (englisch)
  2. http://www.whed.net/detail_institution.php?id=10221

Koordinaten: 43° 14′ 11″ N, 76° 55′ 54″ O