Katrín Atladóttir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katrín Atladóttir (* 15. September 1980) ist eine isländische Badmintonspielerin.

Katrín Atladóttir gewann nach mehreren Juniorentiteln 2003 ihre erste nationale Meisterschaft bei den Erwachsenen in Island. Fünf weitere Titel folgten bis 2011. 2007 und 2010 gewann sie die Iceland International.

Sportliche Erfolge

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1998 Island: Einzelmeisterschaften der Junioren Mixed 1 Magnús Ingi Helgason / Katrín Atladóttir
1998 Island: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Katrín Atladóttir
1998 Island: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Katrín Atladóttir / Ragna Ingólfsdóttir
1999 Island: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Katrín Atladóttir / Sara Jónsdóttir
2003 Island: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Ragna Ingólfsdóttir / Katrín Atladóttir
2007 Iceland International Damendoppel 1 Katrín Atladóttir / Ragna Ingólfsdóttir
2007 Island: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Ragna Ingólfsdóttir / Katrín Atladóttir
2008 Island: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Ragna Ingólfsdóttir / Katrín Atladóttir
2010 Island: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Ragna Ingólfsdóttir / Katrín Atladóttir
2010 Iceland International Damendoppel 1 Katrín Atladóttir / Ragna Ingólfsdóttir
2011 Island: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Ragna Ingólfsdóttir / Katrín Atladóttir
  • https://www.katrin.is/
  • Katrín Atladóttir f. 15. sept. 1980 (Memento vom 18. Februar 2013 im Webarchiv archive.today)