Kavität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kavität (lat. cavum „Höhle“, vergl. konkav „einwärts gewölbt“) bezeichnet:

  • in verschiedenen Fachsprachen allgemein einen Hohlraum
  • zahnmedizinisch: ein Loch im Zahn infolge von Karies, siehe Kavitätenklassen
  • bei der umformenden Bearbeitung eine Negativform, siehe Gesenk
  • beim Gießen den aus Matrize und Kern gebildeten Hohlraum, siehe Formenbau
  • den Innenraum eines Moleküls, siehe Kavität (Chemie)
  • in der Hochfrequenztechnik, besonders bei Teilchenbeschleunigern, einen Hohlraumresonator


Siehe auch:

 Wiktionary: Kavität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.