Klimaxstadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Klimaxstadium (von: Klimax, die = Höhepunkt. Stadium, das = Zustand, Entwicklungsstufe, Abschnitt) ist ein Begriff aus der Systemtheorie, der den am weitesten entwickelten Zustand eines Prozesses beschreibt. Auch Reife- oder Autonomiestadium genannt.

Medizin: Klimakterium

Pflanzensoziologie/Botanik/Zoologie: Klimaxgesellschaft, Sukzession

Ökologie: Sukzession

Siehe auch[Bearbeiten]