Vertiv Integrated Systems

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Knürr)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vertiv Integrated Systems GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1931
Sitz Arnstorf, Deutschland
Mitarbeiterzahl 1100 (2008)
Branche Physikalische IT-Infrastruktur
Website www.vertivco.com

Die Vertiv Integrated Systems GmbH (vormals Knürr GmbH) ist ein deutscher Systementwickler für IT-Infrastrukturen mit Hauptsitz in Arnstorf in Niederbayern. Das Unternehmen agiert in zahlreichen Ländern in Europa, Nordamerika, Südamerika, Asien und dem Nahen Osten.[1]

Vertiv Integrated Systems ist Entwickler, Hersteller und Vertreiber von Systemkomponenten für die Elektronik und von technischen Möbeln.

Die heutige Produktpalette umfasst die Bereiche Racks, Kleingehäuse, Einhausungen, KVM-Technologie, kleine USV, Stromverteilung, Smart Solutions, Kühlung und Control Room Infrastructure (ehemals Knürr Technical Furniture).

Geschichte von Knürr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hans Knürr gründete 1931 einen Handwerksbetrieb in Arnstorf. In den 1960er Jahren begann die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von Stahlblechgehäusen für die Elektronikbranche. Seit 2006 ist Knürr Teil des amerikanischen Unternehmens Vertiv, das bis 2016 zum Konzern Emerson Network Power gehörte. Im Dezember 2016 wurde Vertiv dann aus Emerson ausgegliedert. Seitdem hat sich Vertiv Integrated Systems zu einem weltweit agierenden Unternehmen und führenden Spezialisten für Racks und integrierte Lösungen entwickelt.

Das Unternehmen Knürr hatte eine Ritterrüstung als Logo und den Slogan „Edle Schöpfungen schützt man mit Stahlblechgehäusen“.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schrank- und Gehäuseplattformen der physikalischen IT-Infrastruktur in Rechenzentren
  • Rack Power Distribution
  • Kaltgangeinhausungen, SmartAisle Containment
  • SmartCabinet Solutions – Micro Data Center
  • Kühlung (Rear Door Cooling, SmartRow Solutions mit Reihenkühlung)
  • Systeme für den Indoor- und Outdoorbereich
  • Komponenten in der 19-Zoll-Bauweise
  • Thermalmanagement
  • Kabelmanagement
  • Leitstellentische und Möbel für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)
  • Kontrollraumausstattung z. B. Visualisierungstechnik, Großbildschirmwände, 24/7 Stühle, Beleuchtung, Akustik
  • Leitwarten und Konsolen für industrielle Kontrollräume
  • Mobile Geräteträger für Labor und Medizintechnik
  • IT-Management

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vertiv - Official Web Site. Abgerufen am 18. Juni 2018 (englisch).