Koné Mohamed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koné Mohamed
Kone Mohammad.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Februar 1984
Geburtsort AbidjanElfenbeinküste
Größe 185 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001 FC Nakhon Sawan 24 (14)
2002 FC Nakhon Pathom 16 (13)
2003–2005 FC Krung Thai Bank 33 0(9)
2006–2007 FC Chonburi 27 0(6)
2008 Hoàng Anh Gia Lai 22 0(8)
2008–2009 FC Chonburi 35 (11)
2009–2010 → Yangon United (Leihe) 7 0(6)
2010–2011 Muang Thong United 0 0(0)
2011– KV Mechelen 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 14. Februar 2010

2 Stand: 14. Februar 2010

Koné Mohamed (* 28. Februar 1984 in Abidjan) ist ein ivorischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers. Er spielt für den KV Mechelen in der Jupiler Pro League.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Karriere in Thailand begann für Koné Mohamed beim FC Nakhon Sawan, welcher damals in der Thailand Provincial League spielte. Mit seinen 14 Treffern in der Saison 2001 half er mit den Titel in der Provincial League zu gewinnen. Nach nur einem Jahr wechselte er zum Ligakonkurrenten FC Nakhon Pathom. 2003, im Alter von 19 Jahren kam Kone Mohamed zur FC Krung Thai Bank. Gleich in seinem ersten Jahr mit dem Verein konnte er Meister in der Premier League werden. Sowohl 2004 als auch 2005 spielte er mit der Krung Thai Bank in der AFC Champions League. Nach zwei Jahren bei der Krung Thai Bank wechselte Mohamed im Jahr 2006 nach Chonburi. Mit dem FC Chonburi erreichte er im selben Jahr das Finale des Singapore Cup und wurde ein Jahr später auch mit diesem Verein Meister. Im Finale des Singapore Cup war Mohamed jedoch wegen einer Roten Karte gesperrt. [1] Im Herbst 2008 kehrte er aus Vietnam zurück zum FC Chonburi. Unter seinem Trainer Zico war er Stammspieler. Zusammen mit der Mannschaft spielte er 2009 auch im AFC Cup. Seit Juli 2009 besitzt er neben der Staatsbürgerschaft der Elfenbeinküste auch die Thailändische. Zum Ende der Saison 2009 wurde Kone an Yangon United, Myanmar, ausgeliehen. Dort traf er auf Robert Procureur, welcher in einer Doppelfunktion bei Yangon United und Muang Thong United tätig ist. Dieser konnte Mohamed davon überzeugen für die Saison 2010 bei Muang Thong United zu unterschreiben. [2]

Auszeichnungen und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Nakhon Sawan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thailand Provincial League Gewinner 2001

FC Krung Thai Bank[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Chonburi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erläuterungen/Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. trfc.com.sg: Vorbericht des Finals
  2. mtutd.tv: Aktueller Kader

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]