Kondensat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Begriff Kondensat bezeichnet

  • das Ergebnis eines Übergangs eines Stoffes vom gasförmigen in den flüssigen Aggregatzustand, siehe Kondensation
  • meint oft Kondenswasser

In der Physik:

In der Chemie:

In der Heizungstechnik