Kowiesy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kowiesy
Wappen von Kowiesy
Kowiesy (Polen)
Kowiesy
Kowiesy
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Łódź
Powiat: Skierniewicki
Geographische Lage: 51° 53′ N, 20° 25′ OKoordinaten: 51° 53′ 24″ N, 20° 25′ 20″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 96-111
Telefonvorwahl: (+48) 46
Kfz-Kennzeichen: ESK
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Łódź
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 24 Schulzenämter
Fläche: 85,63 km²
Einwohner: 2920
(30. Jun. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 34 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1015042



Kowiesy ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Powiat Skierniewicki der Woiwodschaft Łódź, Polen.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde Kowiesy gehören 24 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Borszyce-Wola Pękoszewska
Budy Chojnackie
Chełmce
Chojnata
Chojnatka
Chrzczonowice
Franciszków
Jakubów
Janów
Jeruzal-Wólka Jeruzalska
Kowiesy-Wymysłów
Lisna
Michałowice
Nowy Lindów
Nowy Wylezin
Paplin
Paplinek
Pękoszew
Stary Wylezin
Turowa Wola
Ulaski
Wędrogów
Wycinka Wolska
Zawady

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind Chojnatka (osada) und Huta Zawadzka.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.