Krater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krater bezeichnet:

  • Krater (Gefäß), im antiken Griechenland ein Gefäß zum Mischen von Wein und Wasser

kreisförmige, flach vertiefte Oberflächenstrukturen auf der Erde:

  • Vulkankrater, die Vertiefung bei Vulkanen, aus der Magma austritt oder ausgetreten ist
  • Explosionskrater, eine meist trichterförmige Vertiefung der Erdoberfläche
  • Sinterkrater, durch Mineralablagerungen um eine Quelle entstandener Wall
  • Erosionskrater oder Machtesch, durch Erosion hervorgerufene Vertiefungen (Negevwüste und Sinai)

kreisförmige, flach vertiefte Oberflächenstrukturen auf planetaren Himmelskörpern:

weitere kreisförmige, flach vertiefte Oberflächenstrukturen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Krater – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.