Kusha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kusha bezeichnet:

  • eine der sechs Schulen des japanischen Buddhismus der Nara-Periode, siehe Kusha-shū
  • Kusha (Ramayana), im indischen Epos Ramayana einen Sohn von Rama und Sita

Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.