Laryngal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Laryngal ist eine veraltete und irreführende Bezeichnung für glottale und pharyngale Laute. Der Ausdruck ist von dem altgriechischen Wort larynx (Genitiv laryngos) abgeleitet, welches Kehle, Schlund bedeutet.

Siehe auch: Laryngalisierung, Laryngaltheorie