Latvijas Institūts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Lettischen Instituts

Das Lettische Institut (lett.: Latvijas Institūts) ist ein lettisches Kulturinstitut, dessen Aufgabe die Präsentation des Landes nach außen ist.

Der Sitz des Instituts ist die lettische Hauptstadt Riga. Leiterin des Institutes ist Aiva Rozenberga (seit 2016).[1]

Geschichte und Tätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Institut wurde 1998 auf Anweisung des Ministerkabinetts gegründet und ist Teil der auswärtigen Kulturpolitik Lettlands.[2]

Aufgabe des Instituts ist es, Lettland im Ausland bekannter zu machen. Dazu bietet das Institut Informationen zu landeskundlichen, kulturellen, wirtschaftlichen, historischen, sozialen und touristischen Themen. Es gibt die Publikationsreihe „Tatsachen über Lettland“ in verschiedenen Sprachen heraus. Im Jubiläumsjahr 2018 anlässlich des 100. Jahrestages der lettischen Unabhängigkeit ist das Lettische Institut mit dem internationalen Programm der 100-Jahr-Feiern betraut.[3]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressemitteilung des Institutes: Aiva Rozenberga iecelta LI direktora amatā@1@2Vorlage:Toter Link/www.liv.lv (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , 13. Januar 2016, abgerufen am 7. März 2016 (lettisch).
  2. Informationen über die lettische Kulturpolitik auf der Homepage des Instituts für Auslandsbeziehungen (Memento des Originals vom 25. Juni 2006 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cms.ifa.de
  3. Latvijas valsts dibināšanas simtgadi (LV100), abgerufen am 9. April 2018 (lettisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 56° 57′ 17,4″ N, 24° 7′ 5,1″ O