Laverna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laverna war eine altrömische Gottheit, die am Aventin in Rom einen Altar besaß. Sie gehörte wahrscheinlich zu den Unterweltsgöttern. Spätestens seit Plautus (Aulularia 445) galt sie als Schutzgöttin der Diebe und Betrüger.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]