Lillestrøm SK Kvinner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lillestrøm SK
Logo des Lillestrøm SK
Basisdaten
Name Lillestrøm Sportsklubb
Sitz Lillestrøm, Norwegen
Gründung 10. Oktober 1989
Präsident Malin Gylvik
Website lsk-kvinner.no
Erste Mannschaft
Trainer NorwegenNorwegen Hege Riise
Stadion Strømmen Stadion
Plätze n.b.
Liga Toppserien
2016 Meister
Heim
Auswärts

Lillestrøm SK Kvinner ist ein Frauenfußballverein aus der norwegischen Stadt Lillestrøm. Die erste Mannschaft spielt in der höchsten norwegischen Liga Toppserien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wurzeln des Vereins liegen beim Verein Setskog IK, der 1987 Gründungsmitglied der eingleisigen Toppserien war. Am 10. Oktober 1989 änderte der Verein seinen Namen in Setskog/Høland FK. Die Saison 1992 war die erfolgreichste des Vereins. Zunächst wurde die Vizemeisterschaft gefeiert, dann schlug man den Meister Asker SK im Pokalfinale mit 3:0. 1995 konnte noch mal die Vizemeisterschaft gefeiert werden. Ein Jahr später wäre der Verein fast abgestiegen. Nach der Saison 2000 änderte der Verein seinen Namen erneut und heißt seitdem Team Strømmen FK. In den folgenden Jahren belegte man meistens Plätze im Mittelfeld. 2005 wurde der Club zum dritten Mal Vizemeister. Die Saison 2006 beendete Team Strømmen FK auf dem vierten Platz. Seit dem 1. Januar 2010 tritt die Mannschaft unter dem Namen Lillestrøm SK Kvinner an.

Der Club trägt seine Heimspiele im Strømmen Stadion aus. Zur Saison 2007 übernahm die ehemalige Nationalspielerin Hege Riise das Traineramt. 2012 sicherte sich Lillestrøm am vorletzten Spieltag erstmals die Meisterschaft.[1] 2014 sicherte sich Lillestrøm am letzten Spieltag zum zweiten Mal die Meisterschaft, in dem sie den Vorjahresmeister Stabæk FK mit 3:0 im Heimspiel bezwang.[2][3] Am Ende der Folgesaison gewann der Verein erneut die Meisterschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fifa.com: Neue Meister und souveräne Tabellenführer
  2. Spielpaarung am 22. Spieltag auf fotballmagasinet.no
  3. Abschluss der Spielzeit auf fotballmagasinet.no