Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Union County (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Union County in Iowa

Die Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Union County in Iowa führt alle Bauwerke und historischen Stätten im Union County auf, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden.[1]

Aktuelle Einträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2] Name[3] Bild Eintragsdatum Lage Ort Beschreibung
1 Chicago, Burlington and Quincy Railroad-Creston Station
Chicago, Burlington and Quincy Railroad-Creston Station
1973
ID-Nr. 73000739
200 West Adams Street
41° 2′ 21″ N, 94° 20′ 34″ W
Creston 1899 errichtete Bahnstation der früheren Chicago, Burlington and Quincy Railroad (heute Teil der BNSF Railway)[4]
2 Grand River Bridge 1998
ID-Nr. 98000479
Brücke der 230th Street über den Grand River
40° 57′ 48″ N, 94° 2′ 20″ W
Arispe 1890 errichtete Fachwerkbrücke; heute für den Verkehr geschlossen[5]
3 Iowana Hotel
Iowana Hotel
2009
ID-Nr. 09000298
203 West Montgomery Street
41° 3′ 31″ N, 94° 21′ 45,9″ W
Creston 1920 errichtetes Hotel[6]
4 Jefferson Elementary School
Jefferson Elementary School
2002
ID-Nr. 02001223
501 North Cherry
41° 3′ 44″ N, 94° 21′ 22″ W
Creston 1937 im Stil der Moderne errichtetes Schulgebäude[7]
5 Odd Fellows Block 2014
ID-Nr. 13001079
175 East Kansas Street
41° 1′ 41,6″ N, 94° 11′ 48,6″ W
Afton 1883 im Italianate-Stil errichtetes zweistöckiges Geschäftshaus[8]
6 U.S. Post Office
U.S. Post Office
1978
ID-Nr. 78001264
Maple Street
41° 3′ 33″ N, 94° 21′ 58″ W
Creston 1901 errichtetes Gebäude für Bundesbehörden (Post, Bundesgericht)[9]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places – Union County Abgerufen am 22. Februar 2015
  2. Die Nummerierung in dieser Listenspalte ist an der vom National Park Service vorgelegten Reihenfolge der Einträge orientiert; die Farben unterscheiden verschiedene Schutzgebietstypen des National Park Systems mit landesweiter Bedeutung (z. B. National Historic Landmarks) von den sonstigen Einträgen im National Register of Historic Places.
  3. National Register Information System. In: National Register of Historic Places. National Park Service. Abgerufen am 9. Juli 2010.
  4. NRHP – Chicago, Burlington and Quincy Railroad-Creston Station Abgerufen am 22. Februar 2015
  5. BridgeHunter.com – Grand River Bridge Abgerufen am 22. Februar 2015
  6. NRHP – Iowana Hotel Abgerufen am 22. Februar 2015
  7. Landmark Hunter – Jefferson Elementary School Abgerufen am 22. Februar 2015
  8. Landmark Hunter – Odd Fellows Block Abgerufen am 22. Februar 2015
  9. Landmark Hunter – U.S. Post Office Abgerufen am 22. Februar 2015