Liste der Vizepräsidenten Syriens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Da fehlt z.B. Shibli al-Aysami
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Amt des Vizepräsidenten Syriens ist eine politische Funktion in Syrien. Die syrische Verfassung besagt, dass im Falle der vorübergehenden Verhinderung des Präsidenten der Vizepräsident kommissarischer Präsident wird.[1] Mehrere Personen gleichzeitig können das Amt des Vizepräsidenten innehaben. Der Präsident Syriens ernennt die Vizepräsidenten.

Hier die Amtsinhaber:

Name Amtseinführung Ende der Dienstzeit
Muhammad Umran 1963 1966
Mahmoud al-Ayyubi 1971 1974
keine ernannt 1974 1984
Rifaat al-Assad 1984 1998
Abdul Halim Khaddam 1984 2005
Mohammed Zuhair Masharqa 1984 2006
Faruk al-Scharaa 2006
Najah al-Attar 2006

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Syria A Country Study