Louise Wagner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Louise Wagner (* 1981 in Wien) ist eine deutsch-französische Choreografin und Tänzerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Louise Wagner, die Tochter der Richard Wagner-Ur-Enkelin Nike Wagner, studierte Bühnenbild und Freie Künste an Akademie der bildenden Künste Wien und an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Gleichzeitig machte sie eine Tanzausbildung an der Contemporary Dance School Hamburg.[1] 2010 schloss sie ihr Choreographie-Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin mit einem Diplom ab. Wagner lebt und arbeitet als freischaffende Choreografin in Berlin. Sie hat einen Sohn mit dem Namen Balthasar. [2]

Projekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.cdsh.de/
  2. http://www.nordbayerischer-kurier.de/bilder/todestag-kranzniederlegung-wieland-wagner_945944
  3. http://www.sonambiente.net/
  4. http://www.kaleidoskopmusik.de/
  5. http://alexandercharim.com/
  6. http://www.kulturkurier.de/veranstaltung_94811.html
  7. http://www.transnaturale.com/
  8. http://www.kaleidoskopmusik.de/kaleidoskop_p/kaleidoskop_p.html
  9. http://www.berliner-singakademie.de/home/strawinsky_orff_programm_www.pdf
  10. http://www.berliner-singakademie.de/home/img/A6_22_06_08_www.pdf
  11. http://pelerinages.de/index.php?id=70
  12. http://pelerinages.de/
  13. http://motionbank.org/
  14. http://feldstaerke10.blogspot.com/2001/01/participants.html
  15. http://www.association-of-neuroesthetics.org/
  16. http://www.uferstudios.com/
  17. http://on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$7224
  18. http://www.sohba.fr/
  19. http://www.radialsystem.de/rebrush/rs-programme-monatsuebersicht_neu.php?id_event_date=9122540&language=de_DE