Lufira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lufira
Daten
Lage Northern Region, Malawi
Flusssystem Sambesi
Abfluss über Malawisee → Shire → Sambesi → Indischer Ozean
Mündung zwischen Karonga und Kaporo in den MalawiseeKoordinaten: 9° 48′ 8″ S, 33° 54′ 18″ O
9° 48′ 8″ S, 33° 54′ 18″ O
Länge 70 km

Der Lufira ist ein Fluss in Malawi. Er entspringt in den regenreichen Musuku Hills 20 Kilometer östlich von Chitipa, um nach nur 70 Kilometern etwa 10 Kilometer nördlich von Karonga in den Malawisee zu münden.

Die Flüsse Bua, Dwangwa, Lilongwe, Lufira, Nördlicher Rukuru, Songwe, Südlicher Rukuru haben zusammen laut FAO ein Fischfangpotential von 15.000 t jährlich. Tatsächlich gefangen werden zwischen 4.000 und 17.000 t.